Some Old Bullshit #3

Dieses Mal muss ich leider ein R.I.P. an Adam Yauch (MCA) aussprechen, † 4. Mai 2012, wegen der Überschrift die leicht an die Beastie Boys erinnert. Es ist verdammt schade da es jetzt auch das Ende der Beastie Boys bedeutet! Wenn ihr mich fragt hatten die Beastie Boys immer eine Relation zum Skateboarding! Viele ihrer Musikvideos wurden von Spike Jonze produziert und gern wurde ihr Sound für Skatevideos benutzt oder beim Skaten gehört! (z.B. Mike Carroll’s legendärer Plan B Questionable Part).

Nun genug dazu!  Die paar Sätze hier im Blog würdigen das ganze jetzt auch nicht wirklich, aber man sollte es sich einfach nochmal vor Auge führen!

Nach dem Schok fehlt mir jetzt glatt eine gute Überleitung für das eigentliche Thema, das alte Upstarts von Timmy Tight, aus der Limited No. 78  Mai-Juni 2007 .

Sind immerhin 5 Jahre vergangen, kommt mir aber wie gestern vor!

Den Trick hat Tim einfach nach drei versuchen klargemacht, da Gentsch nur noch 3 Bilder auf seinem Schwarz-Weiß Film übrig hatte.

Der Text wurde jetzt gut umgeändert, macht aber auch nichts! Ansonsten kann ich nur Klaus zitieren „he fucking did it“!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Videoarchiv

2 Antworten zu “Some Old Bullshit #3

  1. MJ CooL J

    Can ya feel tha realness!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s